Freitag, 17. Februar 2017

Lara Returns - noch 143 Tage

Hallo meine Lieben!

Lang lang ists her (was nicht weiter verwunderlich ist, da Austauschjahr-Blogs üblicherweise enden, wenn der Blogger wieder zu Hause ist), aber ich konnte es doch nicht ganz lassen. Es gibt nämlich Neuigkeiten! Und im Gegensatz zu meinem vorherigen, doch recht Kulturschock/Heimweh-lastigen Post habe ich frohe Botschaften zu verkünden.

Lara wird im Juli ihren Weg zurück in die Vereinigten Staaten finden! Wir haben nämlich unser Urlaubsbudget für die nächsten zwei Jahre geplündert und stecken das Geld in einen Familienausflug nach Amerika.

Ihr wollt Details? Na schön, der Plan sieht so aus:
  1. 10. Juli: Abflug nach New York City. Dort bleiben wir fünf Tage und sehen uns die Stadt an. Hotel ist auch schon gebucht. 
  2. 15. Juli: Mietauto abholen und losdüsen. Wir nähern uns schon Indiana, aber zuerst gibts noch einen Zwischenstopp auf der Kanadischen Seite der Niagarafällen.
  3. 17-18. Juli: Weiteres Gefahre (etwas mehr als 500 Meilen/820km) bis nach Greensburg
  4. 18- Juli: Lara's back in the 'Burg! Ich werde bei meiner Gastfamilie wohnen, die Familie schläft im Hotel
  5. 25. Juli: Familie reist weiter nach Chicago und dann nach Hause, aber ich bleibe noch ein wenig.
  6. 5. August: Nun ist es auch für mich Zeit, in einen Flieger nach Washington und dann Zürich zu setzen und zurück in die Schweiz zu kommen.